Das Mintos Handbuch: Erfolgreich in P2P-Kredite investieren

Ursprünglich wollten Sebastian Wörner (www.hobbyinvestor.de) und ich nur einen kurzen, knackigen Leitfaden zum Start mit Mintos schreiben. Die häufigste Frage, die uns beide erreichte: „Wie fange ich bei Mintos am besten an, was muss ich tun?“ Genau darauf wollten wir eine Antwort geben.

Doch gleichzeitig sollte jemand, der sich bei Mintos anmelden möchte, unbedingt auch die Grundlagen verstehen: welche Funktion Mintos erfüllt, was Darlehensanbahner sind sowie auf welche Chancen und auf welche Risiken er oder sie sich einstellen muss. Schließlich handelt es sich bei P2P-Krediten immer noch um ein Hochrisiko-Investment, bei dem man verstanden haben muss, worauf man sich einlässt. Außerdem sollte der Mintos-Investor in spe ein paar Investitionsbeispiele, Entscheidungshilfen sowie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung an die Hand bekommen, damit er sich von Anfang an auf Mintos perfekt zurechtfindet und solide diversifizieren kann.

Letztendlich haben wir genau das Buch geschrieben, das wir uns gewünscht hätten, als wir noch blutige Anfänger rund um P2P-Kredite waren.

Es wird gemeinsam der Autoinvestor eingerichtet, das Dashboard überblickt und direkt der eine oder andere Kniff umgesetzt. Klar, einiges davon kann man sich in mühevoller Kleinarbeit zusammengoogeln. Aber vieles eben auch nicht, und zahlreiche Anfängerfehler lassen sich mit soliden Vorkenntnissen leicht vermeiden. Außerdem lassen wir die Leser in unser Portfolio spicken und stellen verschiedene Mintos-Strategien für völlig unterschiedliche Investitionsziele vor.

Unsere Testleser waren kritisch – und nach der Lektüre begeistert! Über solches Feedback freut man sich doch 🙂

Insgesamt 20 Testleser haben unser Werk vorab auf Herz und Nieren geprüft – das Feedback und die Rückfragen haben wir einerseits in den Text einfließen lassen, andererseits bekamen wir viele positive Rückmeldungen die uns zeigten, dass die Ausführungen eine echte Hilfestellung bieten. Vor allem freuen wir uns darüber, dass auch die erfahrenen Mintos-Investoren noch etwas mitnehmen konnten. Das ist bei einem Leitfaden für Mintos-Anfänger schließlich nicht selbstverständlich.

Seit März ist „Das Mintos Handbuch – Erfolgreich in P2P-Kredite investieren: Ein Leitfaden für Privatanleger“ auf Amazon sowohl als 150 Seiten starkes Taschenbuch als auch als eBook erhältlich. Wirf einen Blick in das Inhaltsverzeichnis – wir hoffen, dass nach der Lektüre wirklich keine Wünsche mehr offen bleiben 🙂

Du hast Fragen, Ergänzungen, Kritik oder Lob? Her damit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s